Adventsingen in Klosterkirche Niedernburg

Der Deutsch-Ungarische Freundeskreis Passau-Veszprém hat wieder zum traditionellen Adventsingen am Sonntag, 23. Dezember, um 15 Uhr in der Klosterkirche Niedernburg eingeladen. Es sangen und musizierten der Crescendo-Chor Grubweg, die Hacklberger Klarinettenmusi, die Meßnerschläger Sängerinnen, die St.-Michaelsbläser PGrubweg und die Wegschoada Sänger. Die Eröffnungsrede hat Frau Hanelore Wachtveitl vorgetragen. Die verbindenden Worte sprach Domdekan em. Prof. Dr. Otto Mochti. Anschließend waren alle Besucher zu einem Stehempfang eingeladen.

Sammlung für die Caritas in Veszprem

veröffentlicht am 1. Januar 2019

vorherige Übersichtnächste